Die Lehre von Grigori Grabovoi über die Verjüngung

mit Dr. Vjacheslav Konev 

 

 

 

Es gibt kaum ein anderes Thema, das die Menschen seit eher so bewegt hat als Verjüngung. Grigori Grabovoi hat in seiner Lehre über Gott die Aspekte der Verjüngung beleuchtet und seine eigenen Methoden für die Verjüngung entwickelt. Wir lernen die Technologien kennen, die eine Verjüngung des Körpers bewirken, was unser Leben von Grund auf verändern und die Lebensqualität in jeder Hinsicht erhöhen kann.Wir werden zwei Aspekte der Verjüngung betrachten: Was sind «Jugendlichkeit» und «Alter» vom Gesichtspunkt des Menschen und aus der Sicht Gottes? Was ist die Verjüngung nach den klinischen Parametern und die Verjüngung als persönlicher Wunsch des Menschen? Was macht einen jungen Menschen aus? Die Jugend der Zellen? Die optische Erscheinung?

Wir erfahren über die vier Phasen der Technologie für Verjüngungihre regenerierende Auswirkung auf komplexe Krankheiten, an welchen der Mensch in seinen jungen Jahren nicht leidet.  

Die Technologien der Verjüngung bewirken, dass sich die Gesundheit noch mehr festigt und die Anpassungsfähigkeit bzw. die Stress-Toleranz des Menschen bei ökologischen Problemen, in den psychologisch und emotional schwierigen Situationen steigt.  Wir erfahren, wie wir die Faktoren umgehen, welche den Erfolg bei Verjüngung beeinträchtigen und wie wir dem Widerstand des kollektiven Bewusstseins geschickt entgehen können. Diese spannenden Themen und vieles mehr erfahren wir von einem sehr gefragten und erfahrenen Dozenten des Ausbildungszentrums von Grabovoi – Wjatscheslaw Konev.

 

 

Die Lehre von Grigori Grabovoi über Gott. Organisation des Glücks

mit Dr. Vjacheslav Konev 

 

 

SEMINARINHALT

 

Wir wissen, dass der Mensch in seinem Leben immer nach Glück strebt. Viele Menschen erreichen erfolgreich dieses glückliche Niveau in ihrem Leben, während sie sich auf ihre geistige Erfahrung stützen, und deswegen ist den Zustand des Glücks.

Für viele ist das ein natürlicher Zustand. Dennoch wird es für den Menschen schwierig, den Zustand des Glücks wegen unterschiedlicher schwieriger Alltagssituationen, psychologischer Probleme, wegen der Erkrankungen der Kinder und Verwandten oder wegen der eigenen Erkrankung zu behalten. Die Welt ist von Gott so aufgebaut, dass selbst der Zustand des Glücks des Menschen ein Hauptfaktor ist, der hilft, jegliche Situationen zu überwinden, die mit der Verschlechterung der Gesundheit und negativen Ereignissen im Leben verbunden sind.

 

Der Zustand des Glücks löst nicht nur extreme Situationen im Leben des Menschen und der Gesellschaft, sondern schließt diese Situationen in der Zukunft aus. Im Seminar wird ausführlich behandelt, dass die Organisation des Glücks auch ein technologischer Prozess für den Menschen sein kann.

Während wir mit der Organisation des Glücks technologisch arbeiten werden, werden praktischerweise Technologien für die Überwindung extremer persönlicher Situationen und Situationen jedes beliebigen Menschen, dem Sie helfen können, behandelt und durchgearbeitet. Praktisch werden im Ganzen auch Technologien für die Heilung der akuten und lang andauernden Erkrankungen, für die Überwindung der Konfliktsituationen in der Familie, im Kollektiv, in der Gesellschaft erarbeitet.

Das Glück ist die Sicherstellung des Lebens des Menschen, die Gewährleistung seiner ewigen Entwicklung und die Gewährleistung des sicheren Lebensniveaus.

Deswegen werden Technologien des Glücks im Seminar behandelt und praktisch erarbeitet, die auch auf die Vorbeugung möglicher globaler Katastrophen auf der Erde abzielen, die mit dem Einsatz der chemischen Waffen oder anderer Massenvernichtungswaffen verbunden sind. Es werden auch Technologien des Glücks behandelt, die sich auf die Vorbeugung der kosmischen Gefahren beziehen, die mit der Möglichkeit des Meteoritenfalls verbunden sind und viele andere Technologien.

 

 

SEMINARPLAN

 

 

1. Das Glücksniveau ist das Niveau der ganzen Lehre von Grigori Grabovoi „Über Gott“.

2. Gott als Schöpfer, der ausschließlich auf der Glücksebene handelt.

3. Der in seinem Leben handelnde Mensch, während er sich auf die Handlung der Seele, auf seine geistige Erfahrung und auf den geistigen      Kontakt mit Gott auf der Ebene des Glücks stützt.

4. Die Möglichkeit und Notwendigkeit für den Menschen, das Glück technologisch aufzubauen.

5. Die Notwendigkeit der Gegenüberstellung des menschlichen Glücks dem Glück Gottes.

6.  Technologie der Organisation des Glücks in der Arbeit mit dem Licht der Erschaffung der menschlichen Seele durch Gott.

7.  Technologie der Betrachtung der eigenen zukünftigen Ereignisse als Technologie der Entdeckung des von Gott ausgehenden Glücks.

8. Entdeckung des Glücks Gottes in allen Handlungen Gottes durch den Menschen. Technologie der Entdeckung des eigenen Glücks in allen menschlichen Handlungen bis zu den Alltagshandlungen.

9.  Die Nichtexistenz der Ausweglosigkeit der Ereignisse auf der glücklichen Ebene des Lebens des Menschen. Technologie der Annäherung an eine solche Ebene.

10.  Diagnostik (Erkennung) der Vorteilhaftigkeit der Entwicklung der Gesellschaft durch die Entdeckung des Glücks.

11. Technologie der Arbeit mit Naturkatastrophen, die die menschlichen Leben gefährden, durch die Wirkung des Glücks.

12.   Kriterium des wahren Glücks für den Menschen.

13.  Was man bei dem Regress in jedem Lebensbereich machen kann. Hinzuziehung der Technologien der Steuerung, die sich auf die Schöpfung beziehen, als offener Weg zu Gott.

14.  Technologien des Glücks bei der Arbeit mit lang andauernden Problemen.

15.  Technologien des Glücks bei der Entstehung der Notsituation.

16. Technologien des Glücks bei der Arbeit mit Menschen, die die Rettung brauchen, die Sie persönlich nicht kennen und auch wenn Sie nicht wissen, wo sie sich in diesem Moment befinden.

17. Individuelle Wissen des Menschen, die von Gott gegeben wurden und über das Glück der ewigen Entwicklung verfügen.

18. Technologie des Begreifens, wie Gott die umgebenden Gegenstände, Technik sieht.

19. Abwehr des Menschen gegen die Handlungen anderer Menschen. Ausschluss der Kriminalität und Kriege.

20. Abwehr des Menschen gegen die äußeren Objekte der Information: Hurrikane, Taifune, chemische Waffen und andere Massenvernichtungswaffen.

21. Technologie der Verdünnung des äußeren Raums als Mechanismus der Heilung der schweren Erkrankungen.

22. Vergeistigung der Sachen und Gegenstände durch den Menschen. Zwei Ebenen der Annäherung bei der Steuerung der Gegenstände.

23. Leuchten des menschlichen Körpers als unendliche Ebene der Handlung des physischen Körpers.

24. Das System der Organisation des Glücks, das sich in den Alltagshandlungen des Menschen, in der Arbeit mit Menschen und äußeren Gegenständen ausdrückt.

25. Schaffung des eigenen Glücks durch die Formierung des Glücks für andere Menschen.

 

 

 

 

 

 

Grabovoi®-Zentrum-Burgdorf 

Oberburgstrasse 46a

3400 Burgdorf, Schweiz

E-Mail: monolithin@gmail.com